Das Skigebiet

Familien-Pistenspass der Superlative

skiresort_tk_4.1_1314_de

Familien treffen in Osttirol, dem „Schneeloch“ im Süden Tirols, ins Weiße:

Im Großglockner Resort Kals-Matrei ist der Skipass für den Nachwuchs zwischen 6 und 18 Jahre um 50 % ermäßigt.

Schon vor Jahren wurde das Großglockner Resort Kals-Matrei als „Österreichs Familienskigebiet mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis“ ausgezeichnet. Die Aussage stimmt heute noch, denn für Kinder unter 6 Jahren ist das Skifahren gratis, für Schulkinder und Teens zwischen 6 und 18 Jahren gibt es volle 50 Prozent Ermäßigung. Das Großglockner Resort Kals-Matrei ist das größte Skigebiet Osttirols und für seine variantenreichen Familienpisten bekannt.

Die perfekte Familien-Unterkunft liegt direkt an der Blauspitz-Talabfahrt: Im Viersternesuperior-Hotel des autofreien Gradonna****S Mountain Resort gilt für Kinder unter 18 Jahren (im Zimmer der Eltern) ebenfalls minus 50 Prozent. Direkt im Resort gibt es den Skipass, einen Skiverleih, eine Skischule und ein kostenloses Anfängerskigelände. Vor der Hoteltüre werden die Brettln angeschnallt und schon schwingt man zur Kalser Talstation.

Dort stehen 16 topmoderne Bahnen und Lifte sowie herrliche Pulverpisten für das Schnee-Erlebnis bereit. Die Höhenlage des Skigebietes garantierte hohe Naturschneesicherheit, zusätzlich kann natürlich auch beschneit werden. Kleine Einsteiger haben die Wahl zwischen zwei Kinderskigeländen in Kals und an der Bergstation Goldried.

 

skigebiet_2bild_text.jpg


Buchen
Anreise:
Tag Monat Jahr
Nächte Zimmer Personen
Nur online buchbare